20. November 2012

Jugendnacht 2012

Wir - ein paar Leute aus Spremberg und Umgebung - fuhren am Samstagabend gemeinsam zur Jugendnacht in Rothenburg. Ich war sehr neugierig, was wir alles so machen würden, denn ich war zum ersten Mal mit dabei.


Wir kamen schon ein bisschen zeitiger an, und warteten deshalb in der Coffee-Zone auf den Beginn. Zur Begrüßung gab es sogar ein kleines Feuerwerk. Dann fanden die Workshops statt, ich nahm mit Lisa und Nancy an dem Fotografieworkshop teil. Als es dann Zeit für die verschiedenen Zones war, drückte uns der Workshopleiter eine Unterwasserkamera in die Hand und wir machten uns auf den Weg zur Schwimmhalle. Dort konnte man nicht nur baden, sondern auch mal das Tauchen mit Taucherausrüstung ausprobieren. Die Zeit verging schnell und wir liefen noch einmal über das Gelände und schauten uns die anderen Zones, z.B. die Chillzone und die Musikzone, an. Parallel dazu lief ein Volleyballturnier in der Turnhalle. Wir entschieden uns, bis zum Gottesdienst um Mitternacht in der Worshipzone zu bleiben und der Band zuhören, welche dort spielte. Gegen 12 Uhr sammelten sich dann alle in der Turnhalle zum Gottesdienst. Die Predigt war sehr locker und interessant gestaltet. Es war ein sehr schöner Gottesdienst. Um 2 Uhr sind wir dann wieder nach Hause gefahren.
Alles in allem ist es eine echt schöne und erlebnisreiche Nacht gewesen.

Erstellt von Bianca Dyoko am 20.11.2012 um 09:16 Uhr.