06. März 2012

7 Wochen ohne Schokolade?!

Foto: thatblog / flickr.com
Foto: thatblog / flickr.com

Letzte Woche saßen Julia, Juliane und Franzi in meiner Küche und lehnten mein Angebot ihnen Schokoladen-Eiscreme zu servieren ab! Ich war ein bisschen verwundert – aber die Erklärung kam gleich – „wir fasten Schokolade“!


Vom Kirchenkalender her, leben wir grade in der Passions- oder Fastenzeit. Was heißt das genau? -> Seit Jesus gestorben ist, erinnern sich Christen auf der ganzen Welt an sein Leiden und Sterben. Um das bewusst zu tun, wurde festgelegt, dass das 40 Tage vor Ostern beginnt. Christen verzichten bewusst auf Fernsehen, Autofahren, Schokolade oder schlechte Gewohnheiten und wollen sich damit wieder mehr bewusst machen, was Jesus eigentlich für uns getan hat.

Am Kreuz hat Jesus alles für uns aufgegeben! Dort ist er für uns gestorben, damit wir Vergebung erleben dürfen, damit wir frei sind!! Wow!

Die Fasten- und Passionszeit ist also im Rhythmus unseres Kirchenjahres ein guter Punkt um anzuhalten und sich zu erinnern – nicht zu fasten um abzunehmen, sondern auf etwas zu verzichten und mit jedem mal wo ich Lust auf Schokolade habe – daran zu denken, was Jesus viel Krasseres für mich und dich getan hat!!

Ideen zum Fasten?: www.7wochenohne.evangelisch.de

Erstellt von Doro Schmuck am 06.03.2012 um 22:01 Uhr.