03. Mai 2017

Donnice Kusch und Teresa Roick neue Leiter in der JG Großräschen

Die nächste Stufe wurde gezündet. In einer der letzten JGs wurde intensiv über die Zukunft der JG Großräschen und dessen Leitung diskutiert.


Donnice und Teresa haben sich bereit erklärt, die Leitung der JG zu übernehmen. Während in den letzten Jahren der Jugendwart Cord Heinemann die Leitung innehatte, war es klar, dass die Teilnehmer längst die Fähigkeit erlangt hatten, selbst mehr Verantwortung zu übernehmen und somit ein weiterer Schritt in der Jugendarbeit vollzogen werden konnte.

Über Planung des Programms, Absprachen der Themen bis hin zur Ansprechperson für Gemeindekirchenrat und KJK sind die neuen Aufgaben der Leitung.

Es wurde beschlossen die Leitung arbeitsteilig zu machen, daher hat Donnice die Leitung und Teresa ist ihre Vertretung, wobei sie aber gemeinsam die Aufgaben übernehmen wollen. Die JG Großräschen ist gedacht für die Jugendlichen aus Großräschen und Umgebung sowie Jugendliche aus der Region Lauta. Hierfür gibt es einen Fahrdienst.

Viel Glück und Gottes Segen bei eurer neuen Aufgabe.

Erstellt von Paul Georg am 03.05.2017 um 17:23 Uhr.